Zeitraffer: Der kleine Kräutergarten

Vor etwa einer Woche habe ich ein paar Päckchen mit Kräutersamen gekauft (Knoblauch-Schnittlauch und Koriander wenn ich mich richtig erinnere) und diese ausgesät. Nach etwa zwei Tagen waren schon die ersten grünen Spitzen sichtbar.

Magda hatte die Idee den Wachstumsprozess in einer Zeitrafferaufnahme festzuhalten und ich habe ein bisschen herumexperimentiert bis ich die (vermeintlich) richtigen Einstellungen gefunden hatte. Über einen Zeitraum von ca. 3 Tagen habe ich dann alle 1,5 Minuten ein Foto gemacht. Das einzige Ärgernis war dass am letzten Tag auf einmal die Sonne herauskam was dann die Bilder ein bisschen überbelichtete.

Am Ende kamen dann rund 2000 Einzelbilder heraus. Die alle auf einzeln zu bearbeiten war dann doch zuviel und einfach auf alle Bilder die gleichen Einstellungen anzuwenden hätte auch nicht geklappt. Hier muss ich mir noch einen Arbeitsablauf zurecht legen oder einfach bei der Aufnahme der Bilder besser darauf achten um ein besseres Ergebnis zu erhalten.

So sieht das dann fertig aus:

Der Blarney Photography Club lädt ein

Der Blarney Photography Club lädt jeden herzlich zu seiner jährlichen Ausstellung ein. Die Mitglieder präsentieren ihre besten Bilder aus dem letzten Jahr. Weiterhin wird der “Fotograf des Jahres” gekürt.
Das ganze findet am 5.6.2014 um 19:30 in Christys Hotel in Blarney statt, für weitere Infos einfach mal auf blarneyphotoclub.com vorbeischaun.

POSTERInvite